Wie wirkt Geld? Und wie verändern sich die globalen Wirtschaftssysteme? Und wie wirkt sich das auf unsere Geldanlagen aus – dem Pensionskassen- und AHV-Kapital zum Beispiel? Mit solch grossen Fragen beschäftigten wir uns im ersten VR-Workshop am 20. Juni 2019 bei der Globalance Bank in Zürich mit dessen Gründer und CEO Reto Ringger.

Ein Pionier, ein Erfinder, ein Getriebener, ein Unternehmer – so würde wohl kaum jemand einen Bankenchef beschreiben, denn unser Bild von Banken ist eher gegenteilig geprägt. An unserem ersten VR-Workshop 2019 lernten wir sie kennen, die Ausnahme, die die Regel bestätigt: Reto Ringger, Gründer und CEO der Globalance Bank, einer Privatbank an der Schnittstelle von Finanzmarkt und Nachhaltigkeit. Gar die beste Bank im Bereich Private Banking meint die Bilanz. Ihre Spezialität: mit dem Globalance Footprint entwickelte sie 2014 als erste Bank weltweit eine Methodik, mit der die Wirkung von Geld auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt gemessen werden kann. Das ist neu und deshalb hatten wir den BoardClub unter dem Titel «wenn mehr als die Rendite zählt» eingeladen, zusammen mit Reto Ringger über Geld und seine Wirkung zu sprechen.

Ein Unternehmer unternimmt immer etwas. Nachdem Reto Ringger mit ein paar Kollegen 1995 die SAM Group gegründet hatte, entwickelten sie kurz darauf den Dow Jones Sustainability Index. Dieser ist heute eine global anerkannte Referenz. 2008 wurde die SAM Group an die niederländische Robeco-Gruppe verkauft. Drei Jahre nach dem Exit gründete ein Team um Reto Ringger dann die Globalance Bank, um nun auch Privatkunden und Stiftungen den Zugang zu nachhaltigen Investitionen zu ermöglichen. Er meint es ernst: Er ist Mitglied im Club of Rome und war während sechs Jahren in dessen Executive Committee tätig. Ausserdem war er vier Jahre Präsident des Stiftungsrates des WWF Schweiz.

Wie wirkt Geld? Und wie verändern sich die globalen Wirtschaftssysteme? Und wie wirkt sich das auf unsere Geldanlagen aus – dem Pensionskassen- und AHV-Kapital zum Beispiel? Mit solch grossen Fragen beschäftigte sich Reto Ringgers höchst inspirierender Vortrag. Anschliessend entwickelten wir mit den anwesenden Gästen in drei Kleingruppen und angeregten Diskussionen Prototypen für nachhaltige Key Performance Indices (KPI) für eine Pensionskassenausschreibung. Beim anschliessenden Apéro konnten besondere Interessen weiter vertieft werden.

Wir danken der Globalance Bank für die grosszügige Gastfreundschaft, Reto Ringger für den Einblick in sein Wirken und Denken und unserem BoardClub Mitglied Ariane Ehrat dafür, dass sie das alles auf so überaus charmante Art möglich gemacht hat.

Copyright © 2018 by GetDiversity GmbH
X